Hauptkehrung

Die Hauptkehrung ist eine wichtige Sache, die jährlich durchgeführt werden muss.

Was wird dabei getan?
Die Hauptkehrung ist für die Sicherheit der Heizung und damit der WohnungsinhaberInnen essentiell. Durch einen funktionierenden Abzug wird nicht nur die Heizqualität verbessert sondern auch die Heizkosten gesenkt.
logo450
Hier finden Sie die → Kehrverordnung Wien.

Wann wird dies getan ?
Sie finden die Termine über die → Kehrplansuche der Wiener Rauchfangkehrer

!! Regelmäßige Wartung der Feuerstätten ist (Lebens)wichtig !!
Rund 700.000 Wohnungen in Wien haben Gasanschluss. In den meisten Wohnungen ist eine Therme für Warmwasser und Heizung (Kombitherme) installiert. Einmal im Jahr sollte die Gasfeuerstätte von einer konzessionierten Fachfirma gereinigt und überprüft werden (Service).
Aus dem Wr. Feuerpolilzei- und Luftreinhaltegesetz §2 und § 12 geht hervor, dass eine Wartung jährlich für den Betreiber verpflichtend ist.
Außerdem steht bei fast allen Geräteherstellen in der Bedienungsanleitung dass eine jährliche Wartung (Service) erforderlich ist.

Info über mechanisch betriebene Ventilationen/Dunstabzugshauben !!
Ein Ventilator/Dunstabzugshaube darf erst installiert werden, nachdem die Befunderstellung und Luftzahlmessung durch den zuständigen Rauchfangkehrer erfolgt ist.

Weiters:
• 1) Ventilatoren / Dunstabzugshauben an einem gemauerten Abluftfang/Schacht:
Die mechanisch betriebenen Ventilatoren in Ihrer Wohnung/Betriebseinheit, die an einem gemauerten Abluftfang angeschlossen sind, müssen entfernt werden (lt. § 114a/Abs. 1 Wr. Bauordnung).

• 2) alle anderen Ventilatoren / Dunstabzugshauben:
Sämtliche sich in der Wohnung/Betriebseinheit befindlichen mechanisch betriebenen Ventilatoren müssen entfernt, oder mit einem Soloschalter (es funktioniert nur der Ventilator oder nur die Gasfeuerstätte) versehen werden.
Abhilfe aber NUR für Punkt 2):
Es kann eine Luftzahlmessung mit Ausstellung eines Messprotokolls ( gem. ÖVGW TR-Gas G1/G12) durchgeführt werden (Rauchfangkehrer, Installateur oder Ziviltechniker). Ist diese Luftzahlmessung positiv kann der jeweilige Ventilator /Dunstabzugshaube wie gehabt betrieben werden.